Herzlich Willkommen beim MSC-Kitzbühel

einem der erfolgreichsten Motorsport-Clubs Tirols, wenn nicht sogar Österreichs.

Auf diesen Seiten informieren wir Sie über den MSC-Kitzbühel, seine Mitglieder
und deren Aktivitäten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Seite!

Euer MSC-Kitzbühel

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatz 23.06.2019 Slalom Schwaz Atmas

 

Der schnellste und trotzdem längste Lauf in der Meisterschaft bisher. Tagesbestzeit knapp über 50 Sekunden. Die Teilnehmer hatten leichte Probleme mit der Kurssetzung. Kaum einer schaffte 4 fehlerfreie Umläufe – die Pylonengasse hatte es in sich. Mit 118 Startern kam man auch an die Grenze des Zeitfensters. Finalläufe waren nicht mehr möglich.

 

Beide Tagesbestzeiten gingen wieder nach Vorarlberg, wobei ein Gast aus Bayern ganz knapp unterlag. Mlasko Dominik in der Street mit 53,95  und Wolfgang Stoss in der Race mit 50,39

 

fuhren die schnellsten Zeiten. Siegerin in der Damenklasse wurde trotz ihrer weiten Anreise (Der Flug von Kopenhagen wurde von Samstag auf Sonntag verschoben) erneut Suitner Nina. Die Neufahrerwertung ging auch hinter den Arlberg an Elias Scheibenstock.

 

Fazit: Das Wetter hatte wieder ein Einsehen mit den Slalom Artisten und blieb trotz Gewitter Vorhersage trocken und schön. Viele begeisterte Teilnehmer und Zuschauer erfreuten den Veranstalter – den MS Schwaz unter seinem Obmann Dominik Stöger.

 

 

Der nächste Lauf vor der Sommerpause findet am 07.07. in Leutasch beim Sportplatz statt

 

Klasse 2 Platz 3 Hagenberger Niki Lachend

Klasse 3 Platz 5 Hagenberger Gerhard Platz 7 Hagenberger  Ferdinand Platz 9 Steinbacher Christian

              Platz 10 Alfons Nothdurfter

Klasse 5 Platz 3 Hagenberger Gerhard Lachend Platz 4 Hagenberger Ferdinand

Klasse 6 Platz 10 Hagenberger Niki

Klasse 7 Platz 3 Ruberto MarcoLachend Platz 4 Ruberto Enzo

Klasse 8 Platz  3 Toni Nothdurfter Lachend 4 Platz Heiko Richter

Klasse 9 Platz 7 Rudi Nothdurfter Platz 11 Manuel Brandstätter

Klasse 10 Platz 2 Marco Ruberto Lachend Platz 3 Enzo Ruberto Lachend

Klasse 11  Platz 7 Anton Nothdurfter Platz 9 Heiko Richter 

Klasse 12 Platz 5 Manfred Nothdurfter

Klasse 13 Platz 5 Manfred Nothdurfter

(Ich hoffe keinen Fehler zu haben. Wenn ja .... bitte melden .....)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatz 16.06.2019 Slalom Imst ATMAS

 

KL. 2 Hagenberger Niki               Platz 5

         Brandstätter Manuel         Platz 6

Kl. 3   Hagenberger Ferdi jun.      Platz 4

         Alfons Nothdurfter            Platz 5

         Hagenberger Gerhard        Platz 8

         Steinbacher Christian      Platz 13

Kl. 5   Hagenberger Ferdi jun.     Platz 2 Lachend

         Hagenberger Gerhard        Platz 4

Kl. 6    Steinbacher Christian        Platz 7

          Nothdurfter Alfons            Platz 10

          Hagenberger Niki              Platz 13

          Hegenberger Ferdi Sen.     Platz 20

Kl. 7    Ruberto Marco                  Platz 2 Lachend 

          Ruberto Enzo                     Platz 5

Kl. 8    Richter Heiko                    Platz 5

          Nothdurfter Anton             Platz 6

Kl. 9    Brandstätter Manuel           Platz 12

          Nothdurfter Rudi                Platz 13

          Sorry, ich muß schreiben .... Der Manuel hat den Papa eins gegeben LachendLachend

Kl. 10   Ruberto Marco                  Platz 2 Lachend

           Ruberto Enzo                    Platz 4

Kl. 11    Richter Heiko                   Platz 5

            Nothdurfter Toni              Platz 6

 

Ich hoffe keinen Fehler zu haben. Wenn ja .... bitte melden .....

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatz 16.06.2019 KW Berg-Cup Glasbach

https://www.berg-cup.de/images/logos/kw_berg_cup_logo_30_breit.jpg

Strasser Tomas konnte wieder einen Klassensieg nach Hause bringen. Lachend

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatz 11.06.2019 Slalom Weitwörth Salzburg

Der Erste im Starterfeld war Heiko Richter. Er hatte leider im 3 Wertungslauf einen Reifenschaden.

Somit war der nächste Starter mit dem gleichen Auto Anton Nothdurfter - aber mit verschiedenen

Reifen. Er machte das Beste daraus und fuhr auf Platz 6 und konnte seinen Clubkollegen auf Platz 7

verdrängen.

Das nächste Duo war Alfons Nothdurfter und Markus Mauracher auf ihrem BMW E36.

Alfons Nothdurfter fuhr auf Platz 4 mit einem Rückstand von nur 3 Zentel/Sek. auf den 3 Platz.

Aber leider ... ist halt knapp daneben. Sein Kollege Markus Mauracher auf den nächsten Platz 4.

Es war ein toller Lauf und ein ... " sehr heißer Tag "  Cool .

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatz 10.06.2019 Slalom Saatsmeisterschaft in Steyr

Es war ein tolles Wochenende. Samstag Abend Anreise in Steyr. Bei Alfons lagen schon leicht die Nerven

blank. Die ganze Woche schon unterwegs wegen der Kitzbühler Alpenrallye und dann ........ der Schlüssel vom

Honda ist nicht da ...... Markus und Tom machten dem Spuk ein Ende und brachen das Zündschloss auf ....

somit stand nichts mehr im Weg.  Das erste mal dabei Markus Nothdurfter. Er und Ram Tomas starteten

das erste Mal mit einem Peugeot 205 in der Klasse Race bis 1600. Die Beiden lieferten sich einen tollen "Fight"

, wobei sich Tom einen kleinen Vorschprung erkämpfen konnte. Für dieses Auto war es auch der

erste Einsatz bei einem Staatsmeisterschaftslauf. Die Hitze machte allen Startern recht zu schaffen,

aber die Autos und Fahrer hielten durch.

Alfons Nothdurfter schaffte es dieses mal mit dem BMW e36 auf Platz 3. Markus Mauracher belegte

in der Histo Platz 1 und in der Division auch Platz 1.

 

Ergebnisse:

Sport bis 1600

Platz 5 Alfons Nothdurfter

Platz 6 Tomas Ram

Race bis 1600

Platz 4 Ram Tomas

Platz 5 Markus Nothdurfter

Race über 2000 2WD

Platz 3 Alfons Nothdurfter

Platz 5 Markus Mauracher

Histo bis 2000

Platz 1 Markus Mauracher

Histo Gesamte Div.

Platz 1 Markus Mauracher

 

190609 SOEM2 01 EG 2005 on

190609 SOEM2 05 DH 5501 on

190609 SOEM2 09 EG 2705 on

190609 SOEM2 09 EG 2622 on

190609 SOEM2 11 DH 5825 on

190609 SOEM2 11 DH 5850 on

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsaz 08.06.2019 ADAC Haßbergrallye Ebern + GLP 2019

mit dabei vom MSC Kitzbühel die Brüder Andreas und Daniel Gründauer. Sie konnten in der Klasse

auf Ihrem BMW 320 IS den 9 Platz erreichen.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Vorschau für das Pfingstwochende Slalom Staatsmeisterschaft in Steyr

mit dabei  Alfons Alfons Nothdurfter Start in 2 Klassen

                 Markus Nothdurfter Start in 1 Klasse

                 Tomas Ram Start in 2 Klassen

                 Markus Mauracher Start in 2 Klassen

 

Einsatz 02.06.2019

BERGRENNEN VERZEGNIS Italien Strasser Tomas Platz 1

Gruppe E1 bis 2000ccm: Mit einer beeindruckenden Performance konnte in dieser Klasse der Tiroler Thomas Strasser (Foto) für Furore sorgen. Am Steuer seines weiß-blauen VW Minichberger Scirocco 16V konnte er mit einer herausragenden Leistung überzeugen und dabei mit eindrucksvollen Zeiten überzeugen. Nach einer spektakulären Vorstellung konnte er neben dem Klassensieg auch Gesamt in der Gruppe E1 mit dem fünften Platz glänzen, und das obwohl man am Renntag aufgrund der hohen Temperaturen mit dem Reifenmaterial haderte.

 

Clubsitzung St. Johann 04.06.2019

-------------------------------------------------------------------------------------------

WICHTIG !!!!!!!! NICHT VERGESSEN!!!!  an die Helfer Start

         der Alpenrallye Kitzbühel in der KW 23                 

und ein   DANKE an die Helfer euer Obmann Alfons            

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nächsten Termine Slalom Juni

09.06.2019 Slalom Staatsmeisterschaft in Steyr www.slalom-oem.at/

10.06.2019 Slalom Salzburger Landesmeisterschaft in Schlößl www.slm-autoslalom.at

16.06.2019 Slalom Tiroler Meisterschaft in Imst www.atmas.at/termine/

23.06.2019 Slalom Tiroler Meisterschaft in Stans Landstrasse

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatz 25.04.2019

Slalom Nandlstadt Holledau Deutschland

Anton Nothdurfter auf Platz 1 und Heiko Richter auf Platz 2 in der Klasse

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatz 19.05.2019

erster Lauf zur Tiroler Slalom Meisterschaft in Ehrwald.

Wir begrüßen unser neues Mitglied Christian Steinbacher.

Er hat sofort den MSC Kitzbühel in den Vordergrund gestellt. Erstes Rennen und Sieg in der Neufahrer Wertung. Bravo Christian.

 

Hier die Ergebnisse

 

Klasse     Rang

1             8       Hagenberger Gerhard

2             5       Hagenberger Niki

3             3       Steinbacher Christian

3             5       Hagenberger Ferdinand

3             7       Nothdurfter Alfons

5             4       Hagenberger Ferdinand

5             5       Hagenberger Gerhard

6             5       Steinbacher Christian

6             7       Nothdurfter Rudi

6             9       Nothdurfter Alfons

6            16      Hagenberger Niki

7              1      Ruberto Marco

7              4      Ruperto Enzo 

8              3      Nothdurfter Anton

8              7      Richter Heiko

10            3      Ruberto Marco

10            4      Ruberto Enzo

11            4      Nothdurfter Anton

11            5     Richter Heiko

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatz 19.05.2019

Berg-ÖM/KW-BergCup 18.-19.05.2019 Sankt Anton an der Jeßnitz (NÖ)

Strasser Tomas konnte wieder einen Klassensieg erreichen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einsatz 18.05.2019

Murauer Rallye Sprint am Start Alois Nothdurfter mit Beifahrer Christoph Frisenegger.

Trotz Schwierigkeiten mit dem Motor konnten Sie einen Klassensieg und Gruppensieg nach Hause bringen.

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

KW Bergcup International Gesamtsieger 2018 – Team Strasser/Minichberger auf VW Scirocco

Bildergebnis für kw cup strasser thomas

Hallo Liebe Motorsportfreunde.

Die Sommersaison 2019 hat begonnen.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In Salzburg zum Parkplatzslalom Siggerwiesen war der MSC Kitzbühel stark vertreten.

Klasse 1 Div.1              Hagenberger Gerhard leider ausgefallen

Klasse 2 Div.1              Platz 4 Hagenberger Ferdi jun.

Klasse 2 Div.2              Platz 8 Hagenberger Niki

Klasse 1 Div.4A             Platz 4 Alfons Nothdurfter

Klasse 6 Div. 2              Platz 5 Anton Nothdurfter

Klasse 6 Div. 2              Platz 6 Heiko Richter

Klasse 7 Div 2               Platz 1 Strasser Thomas

Klasse 9 Div. 2              Platz 2 Alfons Nothdurfter

Klasse 9 Div. 2              Platz 4 Markus Mauracher

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1. Lauf zur Österreichischen Slalom Staatsmeisterschaft Teesdorf

    Es war ein Wochenende mit Hindernissen. Alfons Nothdurfter und Ram Tom starteten erstmals       

    mit einem Honda Civic. Leider hatten Sie Getriebe Probleme.